Microsoft - Wird Project Natal die Fernbedienung ersetzen?

Leserbeitrag
24

Schon seit langem arbeitet Microsoft an Projekt Natal. Mit dem geplanten Projekt wird es möglich sein, Spiele ohne Controller zu spielen und alle Aktionen mit Körperbewegungen zu steuern.

Marc Whitten, Xbox Live General Manager, ist allerdings auch davon überzeugt, dass Natal das Potential hat, künftig die Fernbedienung für den Fernseher zu ersetzen.

”Ich glaube nicht, dass wir uns momentan im goldenen Zeitalter des Fernsehens oder dem goldenen Zeitalter der Konsolen oder im goldenen Zeitalter des Internets befinden; ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob man in fünf Jahren noch die Unterschiede zwischen diesen Welten nennen kann,” so Marc Whitten. Da mit der Zeit immer mehr Quellen für Content hinzukommen, sei die traditionelle Fernbedienung bald nicht mehr geeignet, das Interessante für den User herauszusieben. Da Project Natal erkennt, wer gerade vor dem Bildschirm sitzt, könnten Inhalte automatisch speziell auf den einzelnen User zugeschnitten werden. ”Wir reden hier nicht von einer Milliarde Kanäle, sondern von einem. Ein Kanal, mit dem ich machen kann, was ich will, wann ich es will.”

Wann Natal erscheinen wird, ist noch unklar. Allerdings wird bereits 2010 mit einem Releasetermin gerechnet.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz