PSN - Microsoft zur derzeitigen Situation

Leserbeitrag
6

Das Playstation Network ist derzeit offline, die Online-Funktion der PS3 Spiele stehen somit nicht zur Verfügung. Schuld daran ist ein Hacker Angriff Gegenüber Electronic Theatre äußerte sich nun ein Repräsentant von Konkurrent Microsoft zu der momentanen Situation. So leide man zwar mit den betroffenen Gamern mit, erhofft sich allerdings auch einen Vorteil für den eigenen Service Xbox Live.

”Natürlich ist es bedauerlich das Sony zu solch einer geschäftsträchtigen Zeit auf Probleme stößt und Microsoft hat keine Freude an den Problemen, die Gamer beim Onlinespielen ihrer Lieblingstitel hat. Davon abgesehen, erwarten wir bei Microsofts robusten Online Netzwerk einen Traffic Anstieg durch die Gamer, die beide Konsolen besitzen. Die Möglichkeit, ihre Spiele über Xbox Live zu spielen könnte für einige Gamer den entscheidenen Unterschied machen und das Xbox Nations Event ermöglicht dies für alle – egal ob sie ein Gold-Abonnent sind oder nicht.”

Auf die Frage, ob man sich beim Redmonder Konzern gesteigerte Verkäufe der 360 Versionen von kürzlich erschienenen Titeln wie Portal 2 oder Operation Flashpoint: Red River erhofft, wollte man sich nicht äußern. Wann das PSN wieder zur Verfügung steht ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz