"Morro" - Kostenlose Antivirus-Software von Microsoft

Leserbeitrag

Microsoft arbeitet offiziell nun schon seit über einem Jahr an ”Morro”, dem ”Nachfolger” des mehr oder weniger erfolgreichen kommerziellen ”Windows Live One Care”.

Das nicht-kommerzielle Morro soll Spyware, Rootkits, Viren sowie Trojaner erkennen können und dabei zugleich Ressourcen schonender als der Vorgänger sein. Im Funktionsumfang fehlen ”Morro” jedoch im Vergleich zu ”OneCare” Funktionen wie das Erstellen von Backups und Systemwiederherstellungen.

Eine Beta-Version der Antivirenlösung soll bereits bei Mitarbeiten zu Testzwecken laufen und auch bald offiziell als Download für Windows XP und Windows Vista angeboten werden. Vermutlicher Release der fertigen Software ist die 2. Jahreshälfte 2009, so Microsoft-Pressesprecher Thomas Baumgärtner.

Jetzt stellt sich jedoch die Frage, inwiefern Microsoft damit in Sachen Markt-Monopolstellung seine rechtlichen Grenzen ausreizt. Sollte die kostenlose Antivirensoftware als Bundle mit dem Betriebssysten angeboten werden, so stellt sie doch zumindest für ”Einsteiger” Antivirentools (z.B. Antivir – Free Edition) bedenkliche Konkurrenz da.

Weitere Themen: Software, Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz