Sicherheitslücke - Microsoft warnt vor Würmer & Angriffen

Leserbeitrag
7

Eine Lücke im Windows Server System führt dazu, dass zweite Personen für beliebige Codes über ein speziellen RPT-Aufruf auf Win. 2000, XP und Win. Server 2003 ohne Authentifizierung die Kontrolle über das System erlangen können.

Auch bei Vista, Windows 7 Pre Beta und dem Win. Server 2008 besteht diese Sicherheitslücke, doch dort wird die Gefahr nicht so hoch eingestuft weil sich bei diesen Systemen jeder Nutzer authentifizieren muss.

Auf Grund dieser Lücke hat Microsoft einen Patch veröffentlicht, der auch über den Microsoft Update-System eingespielt werden kann.

Mehr Infos und eine genaue Beschreibung der Lücke hat Microsoft im Security Bulletin MS08-067 beschrieben. Dort könnt ihr auch den Patch downloaden.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz