USA - Governator für besseren Jugendschutz

Leserbeitrag
13

Arnold Schwarzeneggers Vorschlag für ein Gesetz das Spiele mit bestimmten Inhalten nicht an Jugendliche unter 18 verkauft werden wird Heute am obersten Gerichtshof in Washington behandel.Dabei sind Spiele mit sexuellen Attacken, Verstümmelungen oder/und Angriffe gegen Menschenähnliche wesen gemeint.

Vorher wurde dieser Vorschlag als Verfassungswirdrig von verschiedenen Gerichten angesehen, da er Meinungs und Pressefreiheit einschränkt.Der Gegner des ganzen ist die ESA ( Entertainment Software Association ) wo Branchenriesen wie z.B. Microsoft Mitglied sind.

Sollte das Ganze durchkommen wäre es ein herber Schlag für selbige Organisation da dann Spiele mit Zigaretten, Alkohol und Pornos gleichgesetzt werden.

Weitere Themen: Jugendschutz, Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz