Adobe und Microsoft gemeinsam gegen Apple

Tizian Nemeth
34

</a Microsoft und Adobe könnten als Partner gegen Apples Marktdominanz auf dem Smartphone-Markt vorgehen. Bei einem Treffen von Microsoft-Chef Steve Ballmer und Adobes CEO Shantanu Narayen war dies nach Informationen der New York Times zumindest einer der wichtigsten Gesprächspunkte.

Das geheime Treffen hat in den Büroräumen von Adobe stattgefunden und rund eine Stunde gedauert. Trotz der Geheimhaltung scheinen allerdings einige Fakten bis zur New York Times gedrungen zu sein.

Gesicherte Informationen allerdings zu den Plänen hat auch die Zeitung nicht. Neben dem Thema Apple soll es womöglich auch um eine Übernahme von Adobe durch Microsoft gehen. Demnach sollen die Redmonder bereits einige Jahre zuvor Adobe “umworben” haben, die Übernahme scheiterte jedoch, da Microsoft Ärger mit dem Justiz-Department befürchtete. Die Gespräche könnten nun aber laut NY Times wieder aufgenommen worden sein.

Eine strategische Allianz, um auf dem Smartphone-Sektor gegen Apples und Googles Dominanz vorzugehen, scheint indes wahrscheinlicher. Während Adobe mit Flash nach wie vor keinen Zugang zu Apples iOS-Geräten erhält, steckt Microsoft mit seinen Mobil-Bestrebungen in einer Sackgasse, wie die Analysten von Gartner festgestellt haben wollen.

So könnte aus der Partnerschaft beider ein Gerät entstehen, in welches das technische Wissen von Microsoft und Adobes Fachkompetenz bei der Entwicklung von Software einfließen könnte. Und schließlich hat Adobe mit dem Flash Builder sogar ein Programm zu bieten, mit dem sich unterschiedlichste Anwendungen für Smartphones entwickeln lassen. Damit könnte man einen eigenen App Store vielfältig befüllen – bislang vor allem eine Stärke Apples.

Bild: Scott Maxwell, “3D Realty Handshake”. Some rights reserved. Flickr.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Adobe

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz