Immer mehr USB 3.0-Geräte auch ohne Intels Unterstützung

Thomas Konrad
6
Immer mehr USB 3.0-Geräte auch ohne Intels Unterstützung

Während Intel und Microsoft noch nicht auf den USB 3.0-Standard setzen wollen (wir berichteten), integrieren andere Hersteller bereits die SuperSpeed-Schnittstellen in ihren Produkten, was die Verkaufszahlen von NEC belegen. Zwei Millionen USB 3.0-fähige Controller-Chips hat der Hersteller seit September 2009 verkauft. Zudem gibt er an, dass die Nachfrage stetig steige, ab April produziere NEC monatlich 2 Millionen Chips. Den Zahlen zufolge sollten immer mehr Endgeräte mit USB 3.0-Unterstützung auf den Markt kommen, vermutet Macbidouille.

Weitere Themen: USB, Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz