Microsoft - BUILD: Microsoft lüftet Details zu Windows 8

commander@giga
19

Der erste Tag von Microsofts BUILD-Konferenz hat heute begonnen. Steven Sinofsky, Präsident der Windows-Division, hat die Konferenz mit seiner Keynote eingeläutet. Hier erfahrt ihr, worum es in dieser Keynote geht.

Microsoft - BUILD: Microsoft lüftet Details zu Windows 8

Sinofsky begann die Präsentation mit den üblichen Zahlenspielen. So hat sich Windows 7 annähernd 450.000.000 mal verkauft und die Benutzung von Windows 7 bei normalen Konsumenten ist erst jetzt höher als die von Windows XP.

Sinofsky sagte weiter, dass alles was unter Windows 7 läuft, auch unter Windows 8 laufen wird. Außerdem nutzte er die Chance, um die Ressourcen-Nutzung von Windows 7 mit der von Windows 8 zu vergleichen.

Als nächstes gab es eine Demo der neuen Metro UI. Benutzer einer Windows Phone 7 dürfte die Oberfläche bereits kennen. Wie auf dem Handy gibt es auch in Windows 8 nun so genannte Tiles, die den Startbildschirm mit Informationen und Apps füllen. Außerdem zeigte man noch die so genannten Charms, eine schmale Leiste am Bildschirmrand, die mit einem kurzen Swipe zur Seite den Zugriff auf häufig verwendete Funktionen wie die Suche oder das Teilen von Inhalten ermöglichen.

Nach der Demo von Microsofts Metro UI nutzte man noch kurz die Gelegenheit, um wiederholt zu erwähnen, dass Windows 8 auch auf einem Tablet mit ARM-CPU läuft.

Wie Microsoft im Laufe der Keynote bekannt gegeben hat wird die Windows 8 Developer Preview heute um 20 Uhr abends (Seattle Zeit) bzw. 5 Uhr morgens (Deutsche Zeit) zum Download bereit stehen.

Weiter ging es mit einer Präsentation der Entwicklungsumgebung für Windows 8 Apps. Bei der BUILD handelt es sich schließlich primär um eine Entwickler-Konferenz. Statt auf native Apps, will Microsoft jetzt die Entwicklung von Apps mit Hilfe von JavaScript und HTML5, also bekannten Web-Standards, vorantreiben. Damit löst man dann auch das Problem, das entsteht wenn man statt Intel-CPUs nun auch ARM-Prozessoren unterstützt.

Im nächsten Segment zeigte man die Vielfalt an Systemen, auf denen Windows 8 laufen wird. Vom kleinen Tablet bis hin zum High-End Gaming-System. Egal ob im Inneren ein Intel- oder ARM-Herz schlägt.

In der Fotostory findet ihr noch viele weitere Screenshots aus der heutigen Windows 8 Präsentation! Wer sich die gesamte Keynote nochmal ansehen will, findet diese auf der offiziellen Website zur BUILD 2011.

Weitere Themen: Microsoft Windows, Windows 8, Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz