Microsoft gibt Expression Media 2 an Phase One ab

Tizian Nemeth
14

Nun hat Expression Media 2 ein neues Heim beim Software-Entwickler Phase One gefunden. Microsoft hatte die Foto- und Medienverwaltung aus dem Expression Studio-Paket ausgegliedert (wir berichteten) und nunmehr an den Entwickler von Software für digitale Fotografie weitergegeben.

Expression Media 2 wird nach Angaben von Phase One unter der eigenen Marke weiterentwickelt, auch den Support übernimmt der neue Besitzer. Bis Ende Juni können Anwender ihre Version von Expression Media 2 gegen Capture One von Microsoft eintauschen, aber auch der Tausch von Capture One zu Gunsten von Expression Media 2 ist möglich. Die Übernahme der Software durch Phase One hat Microsoft bereits im Mai bekanntgegeben.

Expression Media war bislang ein Teil der Mac Media Edition des Office 2008-Pakets, vor dem Aufkauf durch Microsoft 2006 hieß die Software “iView MediaPro”.


Externe Links

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz