Microsoft-Manager: "iPhone 4 ist Apples Vista"

Florian Matthey

Microsofts Chief Operating Officer Kevin Turner sieht das iPhone 4 als “Apples Vista”. Turner zieht angesichts der anhaltenden Berichte über Empfangsprobleme des Geräts Parallelen zu Microsofts Windows-7-Vorgänger, der seinerzeit ebenfalls für viele negative Presseberichte sorgte.

Turner äußerte sich in seiner Keynote auf Microsofts Worldwide Partner Conference (WPC) zu Apples jüngstem Smartphone. “Es sieht so aus, als könnte das iPhone 4 deren Vista sein, und das find ich in Ordnung.” Er könne den Anwesenden versichern, dass sie sich bei einem Windows Phone 7 keine Gedanken darüber machen müssten, wie sie das Gerät in der Hand halten. Microsoft möchte das neue Smartphone-Betriebssystem im Herbst einführen.

Bild: Archivbild von Microsoft

Weitere Themen: iPhone 4, iPhone, Outlook 2016, Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Microsoft