Microsoft Support - Patch für PowerPoint 2003 macht Probleme

commander@giga
5

Microsoft brachte am 12.April gleich 17 Patches heraus, darunter auch das Security Update for PowerPoint 2003 (KB2464588). Mit diesem Update können erhebliche Probleme auftreten.

Microsoft Support  - Patch für PowerPoint 2003 macht Probleme

Eigentlich sollten Patches ja Verbesserungen bewirken. Beim aktuellen Sicherheitsupdate für PowerPoint 2003 ist aber genau das Gegenteil der Fall.
Es kann zu großem Frust führen. Denn es ist möglich, dass beim Öffnen von gespeicherten Präsentationen Mitteilungen erscheinen, dass die Datei defekt sei. Bei der geöffneten Präsentation können verschieden Elemente nicht angezeigt werden, wie zum Beispiel Hintergrundbilder.
Speichert man die PowerPoint-Präsentation erneut, kann alles, was nicht angezeigt wurde, verschwunden bleiben. Weiterhin kann der Patch dazu führen, dass Dateien sich gar nicht erst öffnen lassen.

PowerPoint wird oft benutzt, um zum Beispiel Referate für die Schule zu erstellen. Kurz vor einem Abgabetermin wäre es ärgerlich, wenn die gesamte Arbeit zerstört werden würde. Bei ersten Anzeichen von Problemen empfiehlt es sich den Patch Security Update for PowerPoint 2003 (KB2464588) zu deinstallieren.

Microsoft hat den Fehler beim PowerPoint 2003-Patch auf der Support-Seite eingeräumt und arbeitet derzeit an einer Lösung.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz