Microsoft: Xbox 360 Sparte mit 1,8 Milliarden Dollar Umsatz

Maurice Urban

Microsoft hat nun seine Finanzergebnisse des vierten Quartals präsentiert. Zumindest für die Entertainment and Devices Division, zu welcher auch die Xbox gehört, sehen die Zahlen dabei recht positiv aus.

Microsoft: Xbox 360 Sparte mit 1,8 Milliarden Dollar Umsatz

Im letzten Quartal, welches am 30. Juni endete, verzeichnete die Entertainment and Devices Division einen Umsatz von 1,779 Milliarden US-Dollar. Dies ist ein Anstieg von rund 20%, welchen man vor allem der Eingliederung von Skype zuschreibt.

Insgesamt musste man im Quartal jedoch einen Verlust von 263 Millionen Dollar vertragen, für das gesamte Geschäftsjahr verbucht man immerhin einen Gewinn von 364 Millionen Dollar (1,3 Milliarden $ im Vorjahr). Im vierten Quartal verkaufte Microsoft 1,1 Millionen Xbox 360, rund 500.000 weniger als 2011.

Das Gesamtunternehmen Microsoft erzielte einen Umsatz von 18 Milliarden Dollar im Q4 und 73,7 Milliarden Dollar im gesamten Geschäftsjahr, der Gewinn beträgt 192 Millionen Dollar bzw. 21,8 Milliarden Dollar.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz