Smartphone-Markt: Windows Phone soll iOS im Jahr 2015 überholen

Florian Matthey
9

Sowohl Nokia als auch Microsoft gelten als Verlierer auf dem stetig wachsenden Smartphone-Markt. Dass die beiden Unternehmen nun miteinander kooperieren, könnte diesen Trend allerdings umkehren. Analysten glauben zumindest an stark wachsende Marktanteile: Bis 2015 soll das Duo sogar Apple überholt haben.

Smartphone-Markt: Windows Phone soll iOS im Jahr 2015 überholen

Die Marktforscher von iSuppli glauben – ebenso wie zuvor IDC und Gartner – an einen Siegeszug der Partnerschaft zwischen dem Handy- und dem Software-Hersteller. Während der Marktanteil des Microsoft-Betriebssystems Windows Phone im vergangenen Jahr noch bei 1,9 Prozent lag, werde er schon in diesem Jahr auf 9 Prozent steigen. Für das Jahr 2013 sagt iSuppli einen weiteren Schub auf 15,3 Prozent voraus, auf diesem Niveau werde sich der Wert dann stabilisieren – während Apples Marktanteile etwas schrumpfen werden. Statt aktuell 18 werde Apple im Jahr 2015 nur noch 16,6 Prozent des Marktes halten, Windows Phone werde in diesem Jahr bei 16,7 Prozent liegen.

iSuppli sieht Google Betriebssystem Android hingegen weiterhin als klaren Branchenprimus: Von 47,4 Prozent im Jahr 2011 werde der Marktanteil bis 2015 auf stolze 58,1 Prozent wachsen. Als große Verlierer sehen die Marktforscher daher die “sonstigen” Betriebssysteme wie Research in Motions BlackBerry OS oder Nokias bisherige Wahl Symbian: Ihr kollektiver Marktanteil werde von 32,7 Prozent im Jahr 2011 auf 8,6 Prozent im Jahr 2015 schrumpfen.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Nokia

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz