Video-Telefonie: Microsoft stellt Messenger 8 für den Mac vor

Tizian Nemeth
11

Auch mit dem neuen Microsoft Messenger für den Mac kann man ab sofort per Video mit Freunden, Verwandten und Bekannten sprechen. Der Messenger ist Bestandteil der Microsoft Office 2011-Suite, deren Verkauf heute startet.

Die Messenger-Anwendung kann man auch als Stand-alone-Software herunterladen. Zunächst gibt es das Tool allerdings als Beta-Version. Mit dem Programm können Anwender auch Kontakte anrufen, die an einem Windows-PC sitzen oder über Hotmail den Kontakt suchen.

Der Fokus der Entwickler lag vor allem auf der Verwendung mit Windows Live und Office, um das Zusammenarbeiten zu verbessern. Aus diesem Grund fehlen derzeit Anbindungen an Social Networks und Spiele, die Windows-Anwender mit ihrer Version bereits nutzen können.

Mac-Anwender, die ohnehin Microsoft Office 2011 für Mac * erwerben wollen, brauchen sich den Messenger 8 nicht extra herunterzuladen. Die neue Office-Suite ist ab heute im Handel erhältlich.

24,3 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.5.8 – deutsch – kostenlos.

Weitere Themen: Skype, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Windows 10, Internet Explorer 11, Microsoft PowerPoint 2016 Download, Microsoft Visio Premium 2010, Windows Device Recovery Tool, Windows 10 Mobile, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz