Microsoft

Produkte und Artikel zu Microsoft
  1. Microsoft Picture Manager

    Marvin Basse
    Microsoft Picture Manager

    Der Microsoft Picture Manager Download ist ein mittlerweile veraltetes Tool zur Bildbetrachtung mit einigen Bearbeitungsfunktionen.



  2. Skype im Browser: VoIP-Dienst startet im Web

    Jan Hoffmann
    Skype im Browser: VoIP-Dienst startet im Web

    Microsofts VoIP-Dienst Skype funktioniert ab sofort über den Browser im Web. Die App oder Desktop-Anwendung ist fortan somit nicht mehr zwingend nötig. Allerdings steht die nun gestartete Beta von Skype for Web bisweilen nur ausgewählten Nutzern zur Verfügung...

  3. Microsoft Fix it 51026

    Marvin Basse
    Microsoft Fix it 51026

    Mit dem Download von Microsoft Fix it 51026 bekommt ihr einen Patch, der ein aktuelles Sicherheitsproblem im Zusammenhang mit PowerPoint-Dokumenten auf Windows-Betriebssystemen behebt.

  4. Android Wear: Microsoft entwickelt Tastatur für Smartwatches

    Tuan Le
    Android Wear: Microsoft entwickelt Tastatur für Smartwatches

    Microsoft auf Abwegen: Aus Redmond gibt es nun recht überraschend eine Tastatur für Smartwatches mit Android Wear zu bestaunen. Im Moment befindet sich das Keyboard zwar noch im Beta-Stadium, doch die Eingabe scheint einem Demo-Video nach zu urteilen schon recht...


  5. Windows 7 Home Premium

    Marvin Basse
    Windows 7 Home Premium

    Mit dem Windows 7 Home Premium Download bekommt ihr die für den breiten Markt der Privatanwender gedachte Version des Microsoft-Betriebssystems Windows 7.

  6. Office Online

    Holger Blessenohl
    Office Online

    Microsoft bietet eine abgespeckte kostenlose Version der Office-Version als Webapp an. Einzige Voraussetzung: Ein Account bei Microsoft Live.


  7. Nokia X: Microsoft baut keine Android-Smartphones mehr

    Jan Hoffmann 2
    Nokia X: Microsoft baut keine Android-Smartphones mehr

    Kurz nach der Ankündigung, 18.000 Mitarbeiter zu entlassen, verkündete Microsoft nun auch das Ende der Nokia X-Reihe mit Android. Das geht aus einer E-Mail hervor, die Stephen Elop, Chef von Microsofts Gerätesparte, an seine Mitarbeiter schickte.

GIGA Marktplatz