Midway - Midway um den Stand der Xbox 360 in Europa besorgt

Leserbeitrag

Obgleich die Xbox 360 in vielen Regionen der Welt gute Verkaufszahlen hinlegt, nicht zuletzt durch den erneuten Preissturz in den USA und Japan, gibt es Länder in Europa, in denen die Konsole aus Redmond scheinbar nicht ganz so gern gesehen wird, wie Gamesindustry berichtet. ’Executive VP’ Martin Spiess von Publisher Midway hat sich gegenüber den Kollegen zu dieser Thematik geäußert:

?Ich weiß nicht wie es für andere Firmen aussieht, aber der Markt in Europa ist nicht so groß wie der in den USA. Aber er könnte auf die selbe Größe wie in den USA heranwachsen, das einzige Problem derzeit ist, dass Microsoft etwas hinterherhinkt. Sony und Nintendo sind sehr stark geworden in Europa aber der Marktanteil von Microsoft ist in einigen Territorien sehr bedenklich, ließ Spiess verlauten.

Jedoch ist sich der Redmonder Konzern seiner Schwierigkeiten schon seit geraumer Zeit bewusst und arbeitet bereits an einer Verbesserung der Lage.

Weitere Themen: Xbox 360, Xbox, Midway Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz