Neue Hiobsbotschaft - Midway ist bankrott

Leserbeitrag

Die Weltwirtschaftskrise wütet weiter! Heute hat der US-Arm des Publishers Midway (Mortal Kombat, Stranglehold) offiziell nach amerikanischem Recht das so genannte Chapter 11 beantragt. Diese Maßnahme kommt einer überwachten Insolvenz gleich und soll dem Publisher Zeit und Luft für Reorganisationsmaßnahmen verschaffen und natürlich vor Gläubigern, die ihr Geld wollen, schützen. Ein paar ”erfreuliche” Infos gibt es allerdings auch: Midway konnte von Mortal Kombat vs. DC Universe weltweit 2 Millionen Einheiten absetzen und auch das Wrestlingspiel TNA Impact! konnte 1 Millionen Mal in den Handel gebracht werden.

Weitere Infos zum Chapter 11 stammen von Wikipedia.de

Weitere Themen: Midway Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz