Mojang: Minecraft-Macher entwickeln ein Spiel im Livestream

Maurice Urban
4

Die Minecraft-Macher arbeiten auch am Wochenende und das sogar für den guten Zweck: Mojang wird ab Freitag ein neues Spiel entwickeln, Spenden sammeln und Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen.

Mojang: Minecraft-Macher entwickeln ein Spiel im Livestream

Humble Bundle Mojam nennen die Schweden das Ganze, offensichtlich von den sehr beliebten Humble Bundles inspiriert. Auf HumbleBundle.com wird die Aktion dann auch stattfinden, start ist am Freitag, 17.2 um 10 Uhr (CET).

Innerhalb von 60 Stunden wird das Mojang Team ein komplett neues Spiel entwickeln und den Fortschritt dabei sogar im Livestream dokumentieren. Wer zudem ein wenig Geld zur freien Verfügung hat, der kann seine hart verdienten Münzen und Scheine auch spenden – das gesammelte Geld wird dann wiederum wohltätigen Organisationen zur Verfügung gestellt.  Die Spender werden im Gegenzug das durch die Aktion entstandene Spiel erhalten.

Derzeit kann auf Mojang.com über das Genre und Theme des Spiels abgestimmt werden, dabei könnte es auch zu skurrilen Kombinationen wie ein First-Person Shooter im Steampunk und Candyland Setting kommen.

Weitere Themen: Livestream, Telltale Games Minecraft: Story Mode, Minecraft Server, Shambles, Misa Realistic Texture Pack , Cobalt, Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz