Angeblich 18 Patente verletzt: Motorola klagt Apple

Ben Miller
7
Angeblich 18 Patente verletzt: Motorola klagt Apple

iTunes Phone "Motorola Rokr"
Gestern berichteten wir über den momentanen Kriegszustand in der Smartphonebranche.

Per Pressemitteilung eröffnete Motorola nun ein weiteres Schlachtfeld – gegen Apple. 18 Patente soll der Mac-Hersteller mit – Zitat – “iPhone, iPad, iTouch (=??) und bestimmten Mac-Computern” verletzt haben.

Die Verletzungen beziehen sich laut Motorola auf sogennante “Schlüsseltechnologien” die unter anderem bei MobileMe, dem App Store aber auch bei der kabellosen Datenübertragung über 3G, GPRS und WiFi zum Einsatz kommen sollen.

Kein schöner Meilenstein für eine gemeinsame Geschichte. Wer erinnert sich noch an Motorolas “iTunes Phone” namens Rokr? Oder Motorolas Mikroprozessoren in den PowerPCs?

Weitere Themen: Moto Z Play, Motorola Moto Z , Motorola Moto G4 Plus , Motorola Moto G4 , Motorola Moto X Force, Moto 360 Sport, Motorola Moto X Style, Motorola Moto G (2015), Motorola Moto X Play, Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz