Eindeutige Zustimmung - Motorola Mobility: Aktionäre stimmen der Übernahme durch Google zu

commander@giga

Mit einer Zustimmung von 99 Prozent der Aktionäre zu Gunsten der Übernahme war die Angelegenheit offensichtlich nur noch eine reine Formalität. Google hatte Mitte August angekündigt Motorola Mobility für 12,5 Milliarden US-Dollar übernehmen zu wollen. In trockenen Tüchern ist die Transaktion allerdings noch nicht.

Eindeutige Zustimmung - Motorola Mobility: Aktionäre stimmen der Übernahme durch Google zu

Zwar sind sich Google und Motorola einig, dass die Übernahme wie geplant vonstatten gehen soll, die letzte Hürde steht jedoch noch bevor: die Zustimmung der Behörden. Sollten diese keine Bedenken äußern, steht der gemeinsamen Zukunft beider Unternehmen jedoch nichts mehr im Weg.

Google hatte am 15. August 2011 bekannt gegeben, dass man Motorola Mobility für 40 US-Dollar pro Aktie, oder umgerechnet insgesamt 12,5 Milliarden US-Dollar, kaufen wolle. Öffentlich haben sich die Motorola-Konkurrenten für die Übernahme ausgesprochen und hatten fast wortwörtlich dieselben Reaktionen.

Weitere Themen: Moto Z Play, Motorola Moto Z , Motorola Moto G4 Plus , Motorola Moto G4 , Motorola Moto X Force, Moto 360 Sport, Motorola Moto X Style, Motorola Moto G (2015), Motorola Moto X Play, Google

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz