Motorola hat 2 Android-Festnetztelefone in Vorbereitung

Android steckt mittlerweile in allen erdenklichen technischen Geräten. Fernseher, Autos, Haushaltsgeräte, Googles grüner Roboter macht vor kaum etwas halt. Festnetz-Telefone mit Android gibt es schon länger – durchsetzten konnte sich das Konzept jedoch bisher kaum. Das könnte sich nun mit de beiden kommenden Motorola Telefonen ändern.

Motorola hat 2 Android-Festnetztelefone in Vorbereitung

Der amerikanische Hersteller wird bald das schwarze HS1101 und das silber/weiße MBP2000PU veröffentlichen. Griffigere Namen wären da meiner Meinung nach besser gewesen. Hardwaremäßig sind beide Telefone identisch. Auf der Softwareseite könnte sogar Android 4.0 Ice Cream Sandwich beim Verkauf installiert sein. Die Kommunikationsgeräte verfügen über WLAN, ein 3,2 Zoll Display mit 400×240 Pixel, eine Frontkamera mit Videofunktion und Stereolautsprecher mit 2x 1,5 W.

Den Speicher kann man mittels einer microSD-Karte erweitern und microUSB sowie ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss sind ebenso vertreten. Ein digitaler Anrufbeantworter und ein E-Book Reader sollen bereits als Apps vorinstalliert sein, weitere Anwendungen lassen sich herunterladen. Würdet ihr euch ein drahtloses DECT-ICS Android-Telefon kaufen? Sicher mag es nützliche Anwendungsgebiete dafür geben, da ich jedoch sowieso meistens über das Handy erreichbar bin wäre es für mich überdimensioniert.

Sicherlich wird der Erfolg auch vom Preis abhängen. Der ist aber ebenso wenig bekannt, wie der Veröffentlichungstermin.

via engadget.com

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Motorola Droid Turbo, Nexus 6, Moto 360, Moto Stream, Moto E, Moto G Forte, Backflip (Motorola), Flipout (Motorola), Milestone (Motorola), Motorola

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz