Motorola: Keine Bootloader-Sperre bei neuen Geräten

Daniel Kuhn
3

Nachdem nicht nur wir konstant Motorolas Bootloader-Politik kritisiert haben, scheinen sich jetzt die ersten Veränderungen anzudeuten. Die australische Seite AusDroid liegt ein Statement eines Motorola Mitarbeiters vor, das einen Wechsel der Bootloader-Politik bei zukünftigen Geräten verspricht. Dieses Statement wurde inzwischen von Motorola bestätigt.

Motorola: Keine Bootloader-Sperre bei neuen Geräten

Motorola musste wirklich viel Kritik für die verschlüsselten Bootloader einstecken. Ein verschlüsselter Bootloader macht es Nutzern unmöglich, selbst auf einem gerooteten Gerät Custom Firmware zu installieren. Nach massig Kritik in Foren, einer Online-Petition und zweckentfremdeten Facebook-Umfragen scheint das Unternehmen jetzt eingesehen zu haben, dass der Shitstorm nicht von alleine abzieht, es muss also gehandelt werden.

Auf der Droidcon hatte ein Motorola-Mitarbeiter uns gegenüber schon angedeutet, dass es zukünftig keine verschlüsselten Bootloader mehr geben werde, da Motorola davon eh keinen Vorteil habe. Man habe außerdem nicht damit gerechnet, dass es für die Nutzer so wichtig sei.

Ein Australischer Nutzer hat bei Motorola nochmal direkt nachgefragt und eine Interessante Antwort erhalten. Der bereits versprochene Kompromiss zwischen Sicherheitsforderungen einiger Provider und den Forderungen nach offenen Geräten aus der Community, scheint gefunden. Die Lösung, die beim Motorola XOOM gefunden wurde, bei der der Bootloader relativ leicht geöffnet werden kann, soll bei allen zukünftigen Geräten zum Einsatz kommen.

Diese Aussage wurde inzwischen auf Anfrage der australischen Seite AusDroid vom Nordasiatischen Zweig von Motorola bestätigt. Jetzt muss dieser neue Ansatz nur noch in die Realität umgesetzt werden.

Ältere Geräte werden aber, so wie es jetzt aussieht, nicht davon profitieren. Da explizit gesagt wurde, dass erst Geräte die Ende 2011 erscheinen in den Genuss kommen werden, ist davon auszugehen, dass Motorola sich nicht die Mühe machen wird, ältere Geräte entsprechend umzurüsten.

Weitere Themen: Moto Z Play, Motorola Moto Z , Motorola Moto G4 Plus , Motorola Moto G4 , Motorola Moto X Force, Moto 360 Sport, Motorola Moto X Style, Motorola Moto G (2015), Motorola Moto X Play, Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz