Motorola Moto Z: Neue Werbekampagne veräppelt Apple-Anhänger

Thomas Lumesberger
8

Die Lenovo-Tochter Motorola hat eine neue Werbekampagne mit dem Titel #SkiptheSevens gestartet und dazu ein interessantes Video veröffentlicht. Darin werden Apple-Anhänger vom neuen Flaggschiff Motorola Moto Z überzeugt.

6.794
Motorola verkauft Moto Z als iPhone-8-Prototyp

Motorola Moto Z mit Moto Mods ein iPhone-Prototyp?

Wenn Apple ein neues iPhone vorstellt, berichtet die gesamte Medienbranche über dieses Gerät. Nicht nur Tech-Blogs oder Technikzeitschriften, sondern auch in allen Tageszeitungen sind die neuen Apple-Smartphones zu sehen. Doch auch andere Hersteller machen gute Produkte. Samsung beispielsweise hat sich seine Aufmerksamkeit hart erkämpft, doch es gibt noch weit mehr gute Geräte auf dem Markt.

Ein sehr spannendes Gerät hat Motorola in petto. Das Moto Z kann nämlich mit einem modularen Konzept aufwarten und ermöglicht somit unglaublich flexible Einsatzszenarien. Mit den Moto Mods, so werden die Module genannt, kann das Smartphone im Handumdrehen in einen erstklassigen Lautsprecher verwandelt werden oder der Akku lässt sich über ein Battery-Pack bequem aufladen und so die Laufzeit verlängern.

moto-z-mods

Motorola ist von diesem Konzept derartig überzeugt, dass man jetzt eine Werbekampagne gestartet hat, die gegen das neue Apple iPhone 7 gerichtet ist. In dem Video hat der Hersteller eine Gruppe von Apple-Anhängern eingeladen, um über die neuen iPhones zu diskutieren. Unterm Strich fanden die Beteiligten die neuen Geräte bis auf die neue Dual-Kamera an der Rückseite des iPhone 7 Plus relativ unspektakulär. Danach wurde ihnen das Moto Z als der erste Prototyp des nächsten iPhones verkauft. Die Module wurden als große Innovation von Apple präsentiert und von der Gruppe gefeiert. Als dann aber verkündet wird, dass dieses Smartphone eigentlich von Motorola stammt, fallen den Beteiligten sprichwörtlich die Kinnladen auf den Boden.

Mit den Worten „Moto schaut über den Tellerrand hinaus und hat seine Hausaufgaben erledigt“ hat sich ein Gruppenmitglied zu Wort gemeldet und genau das gesagt, was sich die anderen dachten. Am Ende des Videos teilt Motorola noch einen Seitenhieb an Apple aus und schreibt: „You can make announcements or break new ground.“ Zu Deutsch bedeutet das: „Du kannst Ankündigungen machen oder innovativ sein und Neuland betreten.“

Quelle: YouTube via PhoneArena

 

Weitere Themen: Apple iPhone 7, iPhone 7 Plus, Motorola Moto Z , Moto Z2 Play, Motorola Moto C, Moto Z Play, Moto G4 Plus , Motorola Moto G4 , Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA ANDROID