Hellgate: London - Abschalten der Server?

Leserbeitrag

Durch den nur mäßigen Erfolg von ”Hellgate: London” mussten die Entwickler Flagship, wegen Knappheit des Geldes, die Server abschalten und von daher hat diese Namco Bandai betreut.
Laut Ankündigungen auf der offiziellen Website soll dies aber nun auch ein Ende finden.
So sollen die Server nur noch bis zum 31. Januar laufen.
Ab diesem Tag soll es nur noch möglich sein, das Spiel online zu spielen, wenn man im Besitz eines Privatservers ist …

Weitere Themen: Server, Dark Souls Demo, Dragon Ball Xenoverse, Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz