Pac-Man & Galaga Dimensions - Savegames lassen sich doch löschen

Jan

Während bisher noch verbreitet wurde, in Pac-Man & Galaga Dimensions für den Nintendo 3DS lasse sich der eine Spielstand, der euch zur Verfügung steht nie wieder löschen, ohne das Spiel zu zerstören, ist nun ans Licht gekommen, dass das so nicht stimmt. Namco-Code sei Dank.

Pac-Man & Galaga Dimensions - Savegames lassen sich doch löschen

Publisher machen sich Sorgen um ihre Einkünfte und versuchen daher nicht nur Raubkopierer, sondern auch Gebrauchtkäufer von deren äußert unlukrativen Wegen abzubringen. Ein Versuch von Capcom war daher, Spielen den Wiederverkaufswert zu nehmen, indem es nur einen einzigen Spielstand gibt, der sich auch nicht zurück auf 0 setzen lässt, also unlöschbar ist. Als bekannt wurde, dass Resident Evil: The Mercenaries 3D eben dieses System nutzt, ging ein äußerst unbegeistertes Raunen durch die Gamergemeinde.

Nicht viel besser war dann die Reaktion, als es hieß Namco Bandai mache es Capcom nach und erlaube ebenfalls nur einen unlöschbaren Spielstand in Pac-Man & Galaga Dimensions. Nun ist jedoch bekannt, dass Namco das nicht ganz so eng sieht und einen Code eingebaut hat, über den sich das Spiel trotzdem zurücksetzen lässt.

Während das Spiel startet, müsst ihr die Tastenkombination “ABXYLR” gedrückt halten und schon fangt ihr wieder klein an. Warum Namco nun vorher etwas anderes behauptet hat, ist nicht ganz klar. Möglicherweise, um die Reaktionen zu testen und es im Zweifel wie geschehen Rückgängig machen zu können. Sicher ist das jedoch nicht.

Wir halten euch auf den Laufenden. Folgt uns auf Twitter, um ja keine News mit zu verpassen!

Weitere Themen: Dark Souls Demo, Dragon Ball Xenoverse, Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz