Pac-Man - Pillenschlucker bekommt eigene TV-Sendung

Steven Drewers

Unglaublich aber wahr: Pac-Man bekommt einen eigenen TV-Auftritt gesponsort. Aber nicht nur einen – sondern gleich eine ganze Serie.

Wie worstpreviews.com berichtet, hat sich Namco mit Merv Griffin Entertainment zusammengetan um eine bisher noch nicht wirklich geplante TV-Serie zu entwickeln, die auf unser aller Liebling basiert – Pac-Man.

Mrv Griffin’s Präsident hat immerhin schon eine vage Vorstellung der Serie: “Die Idee, die wir haben, ist das zu nehmen was Pac-Man ausmacht und es zum Leben zu erwecken. Wir wollen das größte Katz-und-Maus-Spiel ins Fernsehen bringen.” Tom und Jerry anyone?

Schon in den 80er Jahren gab es eine Animations-Serie rund um den den gelben Mr. Waka-Waka, die aber nicht lange durchgehalten hat. Hoffen wir, dass das neue Projekt nicht in die Hose geht.

Quelle: worstpreviews

Weitere Themen: Dark Souls Demo, Dragon Ball Xenoverse, Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz