Naughty Dog: Uncharted-Engine wird auch für die PS4 benutzt

von

Naughty Dog verzichtet beim Wechsel auf die Playstation 4 auf große Experimente. Das Studio wird nämlich auch auf der Next-Gen-Konsole seine etablierte Engine benutzen.

Naughty Dog: Uncharted-Engine wird auch für die PS4 benutzt

Gegenüber Digital Spy verriet Game Director Bruce Straley, dass man auch auf der PS4 die in Uncharted und The Last of Us verwendete Engine nutzen wird. Damit möchte das Studio die Fehler vermeiden, die man beim letzten Konsolenübergang gemacht hat.

“Es gab einen großen Next-Gen-Hype. Es sollte alles wie bei Filmen sein”, so Straley. “Es stellte sich heraus, dass dies nicht stimmte. Wir sind jetzt zwar recht nah dran, aber Naughty Dog brauchte vier Spiele dafür – einer der besten Entwickler in der Branche.”

“Wir haben zu Beginn von Uncharted 1 alles von vorne angefangen und wir hatten eine gute Engine mit dem Jak & Daxter Franchise. Wir hätten auf dieser Engine aufbauen und einfach gewisse Teile ändern können. Und das hat für viel Aufruhr gesorgt.”

In rund zwei Wochen wird Naughty Dog erst einmal The Last of Us veröffentlichen. Vielleicht wird ja auf der E3 bereits der nächste Titel des Studios angekündigt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: The Last of Us, Uncharted 4: A Thief's End, Uncharted 3: Drakes Deception Demo, Naughty Dog


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz