NCsoft: Darf ab sofort Unreal Engine 4 Titel entwickeln

von

NCsoft wird auch in der Zukunft mit Epic Games zusammenarbeiten. Der koreanische Publisher hat sich jetzt die Lizenz für Unreal Engine 4 Titel gesichert.

NCsoft: Darf ab sofort Unreal Engine 4 Titel entwickeln

Schon bei “Lineage 2″ setzte man die Unreal Engine 2 ein, “Blade and Soul” hat man dann mit der Unreal Engine 3 entwickelt. Jetzt ist NCsoft der erste Entwickler aus Korea, der die Unreal Engine 4 lizenziert hat. Konkrete Verwendungspläne für die Engine stehen noch nicht fest.

“Unreal Engine 4 ist eine extrem faszinierende Engine in Sachen Effizienz und Performance”, sagt James Bae, Chief Product Officer von NCsoft. “Wir planen damit, unserer bestes Spiel aller Zeiten mit den topaktuellen Unreal Engine 4 Tools und unserer Erfahrung mit der Engine zu veröffentlichen.”

Unter anderem haben bereits Square Enix und die Zombie Studios Lizenzen für die Verwendung der Engine beantragt. Die ersten Unreal Engine 4 Titel sollen dieses Jahr erscheinen.

Weitere Themen: Unreal Engine 4, Wildstar, NCSoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz