Netflix: Streamingdienst veröffentlicht eigenes Spiel

Luis Kümmeler

Eigentlich ist der Streamingdienst Netflix vor allem für sein Angebot erfolgreicher TV-Serien bekannt. Doch jetzt steigt das US-Unternehmen offenbar auch in den Spielemarkt ein – wenn auch eher scherzhaft. In „Netflix Infinite Runner” lauft ihr mit Figuren wie Pablo Escobar, Marco Polo und weiteren um die Wette.

4.297
Stranger Things Staffel 2 - Teaser

In den vergangenen Jahren hat sich der US-amerikanische Streamingdienst Netflix zum bekanntesten Anbieter hochqualitativer Filme und Serien gemausert. Wenn auch Du zu den vielen Menschen gehörst, die unzählige Stunden mit dem „Bingewatchen” von Serien verbringen, hast Du ab sofort die Möglichkeit, selbst einmal einige Deiner liebsten Seriencharaktere zu steuern. Netflix hat nämlich das Browserspiel „Netflix Infinite Runner” veröffentlicht – ein simples Minispiel, in dem Du in der Haut von vier unterschiedlichen Figuren durch verschiedenste Level hüpfen darfst.

Dabei hast Du die Wahl zwischen dem Drogenbaron Pablo Escobar aus der Serie NarcosPiper Chapman aus Orange is the New Black, Mike Wheeler aus Stranger Things und Marco Polo aus… nun, Marco Polo. Auch die Level orientieren sich dabei stets thematisch an den Serien, denen sie entspringen. Hüpfst du mit Pablo Escobar etwa durch das Dickicht Kolumbiens, um der Polizei auszuweichen und wertvolle Drogenpakete einzusammeln, geht’s mit Piper durch den Knast. Auch die Musik entspringt den Original-Soundtracks der Serien – Freunde der Titelmusik von Stranger-Things etwa dürfen sich also über eine Umsetzung im klassischen 8-bit-Stil freuen.

Übermäßig viel gibt es dabei nicht zu tun: Die Spielfigur läuft automatisch und mit der Leertaste wird gesprungen – schlechtes Reaktionsvermögen oder ungünstig kalkulierte Sprünge werden mit regelmäßigen „Game Over”-Bildschirmen bestraft. Die Trefferzonen der Gegner sind dabei recht großzügig angelegt, hier ist also ganz klar Abstand halten angesagt.

Quelle: VG24/7

Weitere Themen: Frontier: Neue Netflix-Serie mit Game of Thrones Star Jason Momoa startet 2016, Lilyhammer: Story, Stream, Cast & alle Infos zur Serie von Netflix, Netflix, Netflix für Android, Netflix Serien & Filme: Unser Überblick über Programm, Kosten und Angebot des Video-Streaming Dienstes

Neue Artikel von GIGA GAMES