Zurück in die Zukunft - UPDATE: Nike & McFlys Turnschuhe

Martin Beck
6

Hmpf, und dann doch anders. Gestern hieß es noch, dass Nike die selbst schnürenden Turnschuhe von Marty McFly aus "amazon.de/gp/product/B003U9P46S/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=funloadde-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B003U9P46S">Zurück in die Zukunft 2" auf den Markt bringen wird. Was stimmt – aber nicht 2015…und OHNE die automatische Schließfunktion.

Zurück in die Zukunft - UPDATE: Nike & McFlys Turnschuhe

VERDAMMT – ich hatte mich doch schon gefreut, meinem Ziel des vollkommen automatisierten Anziehens (inklusive Zähneputzen, logo) ein gutes Stück näher gekommen zu sein.

Die Schuhe müssen also manuell geklettet werden…und werden zudem nur eine Auflage von 1.500 Paar haben – die komplett über eine E-Bay Auktion vertickt werden…deren Einnahmen der Michael J. Fox Foundation (einer Stiftung, die Forschungen über Parkinson finanziert) zugute kommen.

Hmpf, Tatsache. Auf der E-Bay Seite von Nike muss man momentan ca. 5000 Dollar locker machen, was die Aktion natürlich auf die ganz harten Fans mit den ganz dicken Brieftaschen beschränkt. Es wäre natürlich schon toll, seinen Enkeln mal erzählen zu können, dass Opas Turnschuhe Parkinson geheilt haben, aber ohne den goilen Schließmuskel ist das alles einfach nur die halbe Wahrheit.

Na vielleicht gibt’s ja 2015 nochmal eine Auflage, am besten dann wirklich so wie in dem Film. Bis dahin kann man ja staunend die Gebote beobachten, ein paar schicke Bilder bewundern und vor allem über einen herrlichen neuen Werbespot lachen, der die ganzen bunten Blinkies der Schuhe zur Schau stellt und von niemand geringerem als Frank Marshall gedreht wurde.

Und, weil’s so schön war, nochmal der erste Spot und die entscheidende Szene aus dem Film:

Weitere Themen: Update, Nike

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz