Greenpeace-Ranking - Nintendo bezieht Stellung

Leserbeitrag
14

Mittlerweile ist bekannt, dass Nintendo auch dieses Jahr auf dem Greenpeace-Ranking den letzten Platz gemacht hat, und das zum 8. Mal in Folge.

Nun bezieht Nintendo Stellung dazu:
Allen Kunden, so Nintendo, seien versichert, dass man die Verantwortung gegenüber der Umwelt sehr ernst nehme. Nicht nur würden von der Planungsphase an, über den Lebenszyklus, bis hin zur Entsorgung der Produkte alle Umweltbestimmungen eingehalten werden, sondern Nintendo lege auch großen Wert darauf, dass alle Gesetze bezüglich des Umweltschutzes und der Produktsicherheit befolgt werden.

Das schlechte Ranking liege weniger am Verschulden von Nintendo selbst, sondern eher daran, dass Nintendo in den Teilbereichen Produktplanung, Herstellung und Entsorgung Daten gegenüber Greenpeace unter Verschluss hält.

Quiz wird geladen
Quiz: Pokémon Sonne & Mond: Welcher Starter ist perfekt für Dich?
Eine einfache Frage zuerst: Für welches Pokémon wolltest Du Dich denn eigentlich entscheiden?

Weitere Themen: Picross 3D: Round 2, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Kirby: Planet Robobot, Pikmin 4, The Legend Of Zelda: Tri Force Heroes, Yoshi's Woolly World, Super Smash Bros. 3DS/Wii U, The Legend Of Zelda: A Link Between Worlds, Bayonetta 2, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz