Nintendo DSi - Was kann das Teil?

Leserbeitrag
67

(Dennis) Nintendos neuer Handheld ist bei uns eingetroffen. Als Spieleplatform hat sich zwar nicht viel verändert, doch ist die tragbare Konsole nun zum Allroundtalent und Multimedia Accessoire gewachsen.

Nintendo DSi - Was kann das Teil?

In geschlossenem Zustand fällt einem zuerst das runde, schwarze Objektiv der 3 Megapixel Kamera auf der Oberseite auf. Im Inneren befindet sich zusätzlich eine kleinere Kamera, die die Aufgabe einer Webcam mit 0,3 Megapixel übernimmt.

Gespeichert werden die Bilder auf einer SD Karte im neuen Slot in der Seite des DSi. Auf diese Weise können nun auch Daten wie Musik und Videos abgespielt werden. AAC- und Music-Player sind vorinstalliert und sogar ein Bildbearbeitungs Tool steht zur Verfügung.

Die beiden Bildschirme wurden um 0,6 cm in der Diagonale vergrößert. Das dargestellte Bild ist merklich klarer und kräftiger.

In Zukunft sollen per WiFi auch Spiele und Programme zum Herunterladen nutzbar sein. Ähnlich oder gleich dem Wii-Shop Kanal. Zum Zweck des Spielens hat sich dagegen nichts getan. Zumal sogar der GBA-Slot entfernt wurde und somit keine entsprechenden Spiele mehr gespielt werden können.

Ein Erscheinungstermin für Europa steht leider noch nicht fest. Obwohl der DSi in Japan bereits seit dem 1. November 2008 erhältlich ist. Nintendo´s Präsident “Satoru Iwata” findet ein Release Ende 2009 “zu spät”. So scheint das kleine Multifunktionsgerät noch vor dem Herbst bei uns erhältlich zu sein. Um 20:15 Uhr zeigen wir euch das Teil hier.

Quiz wird geladen
Quiz: Pokémon Sonne & Mond: Welcher Starter ist perfekt für Dich?
Eine einfache Frage zuerst: Für welches Pokémon wolltest Du Dich denn eigentlich entscheiden?

Weitere Themen: Picross 3D: Round 2, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Kirby: Planet Robobot, Pikmin 4, The Legend Of Zelda: Tri Force Heroes, Yoshi's Woolly World, Super Smash Bros. 3DS/Wii U, The Legend Of Zelda: A Link Between Worlds, Bayonetta 2, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz