Wii und DS sind nicht die ersten großen Erfolge von Nintendo, also wie stehen sie eigentlich im Verhältnis zu ihren Vorgängern? Und wie läuft der interne Kampf zwischen Link, Mario und Pikachu? Das und un einiges mehr gibt es auf den nächsten Seiten. Darunter sind sowohl knallharte Zahlenberge – etwa die Masse an Mario-Auftritten bis heute – als auch allgemein eher lustige Informationen über Nintendo; etwa die, warum der sonst so lieb erscheinende Konzern früher selbst gestandene Männer massenweise zum Weinen gebracht hat.

Nintendo-Spiele für das NES waren nicht selten tierisch schwer. Und das mit Grund, denn so sollte die Spielzeit in die Länge gestreckt werden. Besonders derbe Titel werden heutzutage daher als „Nintendo Hard (Nintendo-hart)“ bezeichnet, um diese besondere Ära zu ehren, die so manchen Spieler gebrochen hat. Die NES-Version von Dragon’s Lair ist damals etwa so ein Spiel gewesen, das schon im ersten Bildschirm gestandene Männer zum weinen gebracht hat.

* gesponsorter Link