Ihr habt gerade 12.000$ rumfliegen?: Kauft doch ein NES-Spiel!

von

Man kennt das. Wieder im Lotto gewonnen und man weiß einfach nicht wohin mit der Kohle. Statt ein paar Dutzend Konten in der Schweiz aufzumachen und Präsident beim FC Bayern zu werden, könntet ihr jedoch auch viel sinnvollere Dinge mit dem Geld anstellen. Krebs kurieren. Hungernde Kinder retten. Oder noch viel besser: Ein NES-Spiel kaufen!

Ihr habt gerade 12.000$ rumfliegen?: Kauft doch ein NES-Spiel!

Möglich gemacht wird das durch eine Frau aus North Carolina, die beim Shoppen in einem Second Hand-Laden zufällig über das NES-Spiel “Stadium Events” gestolpert ist und es für 8$ gekauft hat. Was der Laden nicht wusste: “Stadium Events” ist eines der seltensten Spiele aller Zeiten: Zum Release wurden lediglich 200 Spiele ausgeliefert, heute sind vermutlich nur noch sehr viel weniger Exemplare im Umlauf.

“Stadium Events” ist also so etwas wie das Nerd-Bernsteinzimmer und eines der begehrtesten Spiele der Welt. Vielleicht ist das ja schon Grund genug, um die 12.000$ hinzublättern? Dann könnt ihr auf der Seite GameGavel selbst mitbieten.

Ich habe aber eine ganz andere Frage: Warum zum Teufel hat ein 25 Jahre altes NES-Spiel, das nach dem Wissen der Verkäufer keinerlei Wert hatte, noch immer 8$ gekostet?! So ein Wucher! Pah!

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Nintendo 2DS, The Legend of Zelda, Pokémon Link: Battle!, Pokémon Rubin & Saphir, Pokémon Omega Rubin/Alpha Saphir, Pokémon Rot & Blau, Bravely Default, The Legend Of Zelda: A Link Between Worlds, Pokémon Platin-Edition, Nintendo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz