Nintendo 64: Neuer Controller dank Kickstarter-Kampagne

Tim Kschonsak

Der Nintendo 64 war eine großartige Konsole mit vielen tollen Spielen, aber der Controller erschwerte das Spielerlebnis teilweise ziemlich.

14.946
Happy Birthday: 20 Jahre N64

Vor inzwischen mehr als 20 Jahren erblickte der Nintendo 64 hierzulande das Licht der Welt. Mit der Konsole kam natürlich auch ein Controller, der nun ja, nicht der beste war… Warum auch immer wurde der Controller für Personen mit drei Händen entwickelt, aber jetzt kam Retro Fighters die Idee, das Gamepad zu überarbeiten.

Erste Hinweise auf ein N64 Classic Mini

Hier kannst du dir den „Next Gen N64 Controller“ ansehen:

Mit Hilfe einer Kickstarter-Kampagne, versuchte der Macher 13.000 Dollar zu sammeln, die er in die Entwicklung eines neuen N64-Controllers stecken möchte. Inzwischen ist dieser Betrag schon längst überschritten und steht zum Erscheinungszeitpunkt dieses Artikels bei mehr als 62.000 Dollar. Auf der Seite sind auch einige Bilder zu sehen, die das Design des „Next Gen N64 Controllers“ zeigen. Inspiriert ist der Controller ganz klar von dem der Xbox One, welcher von Fans oft gelobt wird. Es gibt sogar einen Slot, in den du alte N64-Speicherkarten stecken kannst.

Das waren die Launch-Titel des Nintendo 64

Falls du immer noch ab und zu einen Abstecher in die Retro-Gaming-Welt machst, dürfte es sich hierbei um eine echte Alternative handeln, denn der Preis ist mit 20 Dollar pro Controller auch mehr als erschwinglich.

Weitere Themen: Mario Party: The Top 100, Star Fox 2, Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen, Mario Kart 8 Deluxe, Fire Emblem Heroes, ARMS, Splatoon 2, Super Mario Odyssey, Picross 3D: Round 2, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES