Bestätigt: Nokia ab 2017 zurück im Smartphone-Geschäft

Philipp Gombert
1

Nokia war riesig. Einst. Mittlerweile ist das noch vor zehn Jahren so erfolgreiche Unternehmen in der Versenkung verschwunden — mit der Übernahme durch Microsoft verschwand die Marke vom Smartphone-Markt. Nun wurde für 2017 die Rückkehr bestätigt.

Bestätigt: Nokia ab 2017 zurück im Smartphone-Geschäft

Dass die Marke Nokia auf den Smartphone-Markt zurückkehren wird, ist bereits seit einiger Zeit bekannt. Auf einem Event für Investoren am 15. November nannte Nokia nun auch eine Jahreszahl: 2017 soll es soweit sein, allerdings findet die Entwicklung der Geräte nicht in den eigenen Hallen satt.

Die Marke Nokia wurde — wie bereits seit einiger Zeit bekannt — an HMD lizenziert. Bestehend aus ehemaligen Führungskräften von Nokia, übernimmt das finnische Unternehmen die Entwicklung der Smartphones mit dem Nokia-Schriftzug. Der chinesische Hersteller Foxconn ist für die Produktion der Geräte zuständig, die Vermarktung liegt in den Händen des Marketingunternehmens Mother.

Comeback mit Mittelklasse-Smartphone

Bildergalerie Nokia D1C Leaks

Zuletzt kursierten Gerüchte um ein Gerät unter der Bezeichnung D1C. Dabei könnte es sich um das Comeback-Smartphone der finnischen Marke handeln. Hardwareseitig setzt der Hersteller offenbar auf Spezifikationen der Einsteigerklasse. Demnach ist das D1C mit einem Full-HD-Display, Snapdragon-430-Chip und 3 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Aus Zulieferer-Kreisen durchgesickerte Fotos lassen bereits Rückschlüsse auf das mögliche Design des Smartphones ziehen. Möglich wäre eine Präsentation auf der MWC 2017 Ende Februar, wo Nokia eine Keynote halten wird.

Quelle: Phone Arena

52.269
Huawei P9 im Hands-On

Hat dir "Bestätigt: Nokia ab 2017 zurück im Smartphone-Geschäft" von Philipp Gombert gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Nokia 3310 (2017), Nokia Lumia 830, Nokia N1, Nokia Lumia 930, Nokia X, X+ und XL, Nokia Lumia 920, Nokia Lumia 900, Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800, Nokia

Neue Artikel von GIGA ANDROID