Der Patentstreit zwischen Apple und Nokia, Teil X

Markus
2
Der Patentstreit zwischen Apple und Nokia, Teil X

Ende Oktober des vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Nokia Apple wegen mehrfacher Patentverletzung verklagt.
Seitdem ist einiges geschehen:
Mitte Dezember wartete Apple mit einer Gegenklage auf, weil Nokia seinerseits 13 Patente verletze.
Kurz darauf reichte Nokia eine zweite Klage ein, in der es um 7 zusätzliche Patentverletzungen durch Apple ging. Fast zeitgleich forderten die Finnen dann bei der US-Handelskommission ITC einen sofortigen Verkaufsstopp für iPhones, iPods und Macbooks, was Apple dann wiederum dazu veranlasste, einen Antrag auf Importstopp von Nokia-Handies zu stellen.

Das ITC bestätigte Ende Jänner, dass man sich die Vorwürfe von Nokia genauer ansehen werde. Wie MacRumors jetzt berichtet, werden auch die mutmaßlichen Patentverletzungen Nokias jetzt untersucht.
Ein Resultat der Untersuchungen gibt es frühestens in einem Jahr. Allgemein wird aber damit gerechnet, dass es durch den Druck der laufenden Verfahren früher oder später eine außergerichtliche Einigung geben wird.

Weitere Themen: Nokia Lumia 830, Nokia N1, Nokia Lumia 930, Nokia X, X+ und XL, Nokia Lumia 920, Nokia Lumia 900, Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800, Nokia

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz