HERE Maps: Nokias Kartendienst im App Store verfügbar

von

Nokias KartendienstHERE Maps” ist verfügbar. Die knapp vier Megabyte schwere Universal App für iPhone und iPad bringt aktuellstes Kartenmaterial von NAVTEQ und zahlreiche Funktionen wie Verkehrsinformationen in Echtzeit mit.

HERE Maps: Nokias Kartendienst im App Store verfügbar

Leider arbeitet HERE Maps zumindest in der iOS-Version nicht mit Vektor-Karten. Bedeutet also, dass die App Kachel für Kachel nachladen muss und dementsprechend langsam ist.

Dafür kann HERE Maps auch Verbindungen des öffentlichen Nachverkehrs, Points-of-Interest, wie Restaurants, Einkaufsgelegenheiten, Veranstaltungsorte und Sehenswürdigkeiten im Umkreis sowie Verkehrsinformationen, wie Unfälle, Staus, Baustellen etc. in fast Echtzeit anzeigen.

Verkehrsinformationen aggregiert HERE Maps mittels “Community View”, einem Feature, dass die Informationen von anderen NAVTEQ- und Nokia-Maps-Nutzern zusammenträgt und auswertet.

Alles in allem ist HERE Maps eine doch recht umfangreiche Navigations-App. Da die App wie gesagt kostenlos ist, kann man eigentlich nichts falsch machen.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes für Mac, Nokia N1, Nokia X, X+ und XL, Nokia Lumia 920, Nokia Lumia 900, Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800, Nokia


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz