Peinlicher Fehler: Nokia 8 und Nokia 9 noch vor der Präsentation enthüllt

Peter Hryciuk
3

HMD Global hat versehentlich ein Video veröffentlicht, in dem nicht nur das Nokia 5 und das Nokia 3 zu sehen sind, sondern auch das Nokia 9 und das Nokia 8, die bisher noch nicht offiziell vorgestellt wurden. So sehen die neuen Nokia-Smartphones aus:

Nokia 9 und Nokia 8 offiziell geleakt

Es gibt schon länger Spekulationen um echte High-End-Smartphones von Nokia; die Geräte soll HMD Global in diesem Jahr auf den Markt bringen wollen. Nachdem Nokia 6, Nokia 5 und Nokia 3 mit Android-Betriebssystem erfolgreich gestartet sind und in absehbarer Zeit auch in Deutschland verkauft werden sollen, macht ein offizieller Leak die Runde, der zwei unangekündigte Smartphones von Nokia zeigt. Das Nokia 9 und Nokia 8, so zumindest die vermuteten Bezeichnungen, sollen zwei besser ausgestattete Smartphones werden. Optisch ähneln die neuen Nokia-Smartphones den bisherigen Modellen, im Detail gibt es aber klare Unterschiede.

52.637
Nokia 3, 5 und 6 im Hands-On

Nokia 9 mit Dual-Kamera

Nokia-9-Nokia-8-Leak

Beginnen wir mit dem Flaggschiff-Modell Nokia 9, das im Titelbild auf der linken Seite von der Front- und Rückseite zu sehen ist. Im Vergleich zu den anderen Smartphones wird das Display nicht übermäßig groß und das Smartphone auch nicht besonders kompakt gebaut sein, wie beispielsweise das Galaxy S8 von Samsung. Nokia bleibt der klassischen Form treu und geht damit einen ähnlichen Weg wie HTC mit dem gestern vorgestellte U11. So kommen auch hier unter dem Display kapazitive Tasten und ein Fingerabdruckscanner zum Einsatz. Auf der Rückseite setzt Nokia aber auf eine Dual-Kamera. Die Oberfläche kommt in einem glänzenden Finish, wie es aktuell im Trend zu liegen scheint.

Nokia 6 (2018): So sieht die Alternative zum Galaxy A5 (2018) von Samsung aus

Nokia 8 wird etwas größer

Das Nokia 8 rechts daneben ist optisch sehr ähnlich gehalten, besitzt aber eine matte Rückseite und keine Dual-Kamera. Die Außenmaße und das Display fallen etwas größer aus, wobei wir die finalen Maße und Bildschirmdiagonalen bisher nicht kennen. An der Front sehen wir den gleichen Aufbau mit Nokia-Logo in der rechten oberen Ecke, kapazitiven Tasten und Fingerabdruckscanner unter dem Display – genau wie beim aktuellen Besteller Samsung Galaxy S7:

HMD Global hat Video offline genommen

HMD Global hat das für mehrere Stunden sichtbare Video wieder von Vimeo entfernt, doch mittlerweile gibt es unzählige Kopien im Netz. Für Evan Blass, der den Tipp zu diesem Video bekommen hat, ist das nur noch mehr eine Bestätigung dafür, dass bald zwei neue Nokia-Smartphones vorgestellt werden. Was meint ihr?

Quelle: venturebeat

Weitere Themen: Nokia 3310 (2017), Nokia Lumia 830, Nokia N1, Nokia Lumia 930, Nokia X, X+ und XL, Nokia Lumia 920, Nokia Lumia 900, Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800, Nokia

Neue Artikel von GIGA ANDROID