Hey Siri, jetzt kommt Viki: Nokia arbeitet an eigener Sprachassistentin

Rafael Thiel

Die Lage der Sprachassistenten in einer Plattitüde zusammengefasst: Dabei sein ist alles. Denn unabhängig von Sinn oder Qualität versuchen sich mittlerweile zahlreiche Unternehmen an einem eigenen Butler fürs digitale Leben. Einem neuen Gerücht zufolge möchte sich nun auch ein alter Bekannter der Runde rund um Google, Apple und Co. anschließen.

17.729
Nokia 6: Werbetrailer

Nach Jahren der Abstinenz feierte Nokia am vergangenen Wochenende ein Comeback und stellte ein neues Smartphone vor. Das Problem ist nur: Ein Smartphone alleine ist nur die halbe Miete. Die darunterliegende Software muss schließlich auch konkurrenzfähig sein und zur Konkurrenzfähigkeit gehört heutzutage ein mehr oder minder brauchbarer Sprachassistent. Während etwa Huawei mit einem erfahrenen Unternehmen in diesem Bereich kooperiert, feilt Nokia dem Vernehmen nach ähnlich wie Samsung an einer eigenen Lösung.

Darauf deutet ein gesichertes Warenzeichen hin, das Nokia jüngst bei der EU registriert hat. Unter dem Namen „Viki“ verbirgt sich laut Beschreibung eine „Software zur Erstellung und Überwachung mobiler und Web-basierter Assistenten, die [...] alle Datenquellen zu einem Chat- und Sprach-basierten Interface kombiniert.“ Weitere Details stehen fürs erste aus, Skepsis ist demnach angebracht. Allerdings lässt das zumindest den wagen Schluss zu, dass Nokia in nicht allzu ferner Zukunft auch Smartphones in hiesigen Gefilden vertreiben könnte – das frisch vorgestellte Nokia 6 ist zunächst nur für China angekündigt worden.

Es mutet schon fast ein wenig chaotisch an, wenn man betrachtet, wie viele Unternehmen aktuell an einem eigenen Sprachassistenten arbeiten. Wird Zeit, dass der Google Assistant seine Pixel-Exklusivität verliert oder verhältnismäßig etablierte Produkte wie Amazons Alexa auf mehreren Plattformen landen.

Quelle: tmdn.org via GSM Info. Gizmo China

79.535
Amazon Echo im Hands-On: So klingt die deutsche Stimme

Hat dir "Hey Siri, jetzt kommt Viki: Nokia arbeitet an eigener Sprachassistentin" von Rafael Thiel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Nokia 3310 (2017), Nokia Lumia 830, Nokia N1, Nokia Lumia 930, Nokia X, X+ und XL, Nokia Lumia 920, Nokia Lumia 900, Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800, Nokia

Neue Artikel von GIGA ANDROID