Nokia Smartphones – N9 erfolgreicher als Windows Phones

von

Der finnische Mobilfunkhersteller Nokia hat es in letzter Zeit wirklich nicht leicht. Die neuen Lumia Modelle mit Windows Phone verkaufen sich nicht so erfolgreich wie man es sich eventuell erhofft hat und die Marktanteile sinken immer weiter. Nun scheint man auch noch Konkurrenz aus dem eigenen Hause zu bekommen.

Nokia Smartphones – N9 erfolgreicher als Windows Phones

Nachdem man sich bei Nokia dazu entschlossen hatte in Zukunft mit Microsoft zusammen zu arbeiten und die kommenden Smartphones mit dem Windows Phone-Betriebssystem auszustatten, spielten Modelle wie das N9 keine große Rolle mehr. Aus diesem Grunde hat man das Smartphone mit MeeGo/Maemo auch ohne große Ankündigung auf den Markt gebracht. In vielen Ländern wurde das N9 zudem erst gar nicht angeboten. Wie die Webseite derStandard berichtet, hat Nokia anscheinend alles daran gesetzt, so merkwürdig dies auch klingen mag, mit Blick auf die neuen Lumia-Modelle den Erfolg des Mobiltelefons zu verhindern.

Wenn man den ausführlichen Ausführungen des ehemaligen Nokia-Managers Tomi Ahonen in einem Blog-Eintrag glaubt, hatte man damit aber wenig Erfolg. Wie derStandard zusammenfasst, hätte sich das N9 im vierten Quartal des vergangenen Jahres mindestens 1,5 Millionen Mal verkauft. Im Vergleich dazu kommt im selben Zeitraum das Lumia 800 nur auf 600.000 Verkäufe. Zwar war die Markteinführung des sehr viel früher aber dennoch sprechen die Zahlen für sich. Ahonen bezieht sich bei seinen Vergleichen nicht nur auf das , sondern liefert auch für alle anderen bisher erschienenen Windows Phones entsprechende Vergleiche. Kein Wunder das sich Nokia mit konkreten Verkaufszahlen bisher zurückhält. Man darf gespannt sein, was Nokia auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentieren wird und ob sie wirklich mit ihren Windows Phones noch Erfolg haben werden.

Nokia

  • von Hüseyin Öztürk

    Anfang der Woche war es noch ein Gerücht, dass man bei Nokia an einem eigenen Tablet arbeitet, doch nun scheinen sich die Spekulationen zu bestätigen. Nach ersten Informationen, die sich auf ein Interview mit Marko Ahtisaari, Design Chef bei Nokia, berufen, arbeitet...

Weitere Themen: Nokia X, X+ und XL, Nokia Lumia 920, Nokia Lumia 900, Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800, Nokia


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz