Samsung kauft Nokia – nicht!

von

Heute kam ein wenig Bewegung in die Börse, als das Gerücht auftauchte, dass Samsung Nokia aufkaufen will. Die Aktie machte einen Sprung von 6 % nach oben und fiel nach dem Statement von Samsung nur um 2 %.

Samsung kauft Nokia – nicht!

Ein Schelm, der böses dabei denkt und vermutet, dass dieses Gerücht von einem Analysten in die Welt gesetzt wurde, um ein wenig an der kränkelnden Aktie zu verdienen. Nokia kann schon länger nicht die Erwartungen der Anleger erfüllen, trotz oder gerade wegen der Konzentration auf das Betriebssystem Windows Phone 7. Die Geräte liegen noch immer wie altes Brot in den Regalen, gerade in Anbetracht der Aktivierungszahlen von Android, die Andy Rubin gestern via Twitter verkündete.

Zumindest hat Samsung dem Gerücht eine klare Absage erteilt:

“Such reports are purely speculative and are not true.“

Mein letztes Nokia war ehrlich gesagt das 6310i, also weit bevor es Smartphones in dem Sinne überhaupt gab. das einzige was mich überzeugen konnte, war die damalige Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen. Von solchen Werten können wir heutzutage nur noch träumen. Vielleicht geht es Nokia ja besser, wenn Sie ein Smartphone mit einer ähnlichen Akkulaufzeit rausbringen.

Quelle: Droiddog via

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Nokia N1, Nokia X, X+ und XL, Nokia Lumia 920, Nokia Lumia 900, Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800, Nokia


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz