Kostenloses PhysX-Upgrade für GeForce-8-Besitzer?

Leserbeitrag
16

(Holger) Nach der Übernahme von Ageia durch NVIDIA gibt es nun die ersten Auswirkungen der Akquisition. Dank der Architektur der GeForce 8 soll ein Software-Update genügen um alle aktuellen GPUs PhysX-fähig zu machen.

Kostenloses PhysX-Upgrade für GeForce-8-Besitzer?

Wie The Tech Report meldet, arbeite man bei NVIDIA bereits hart an der Anpassung der PhysX-Engine an NVIDIAs eigene Compute Unified Device Architecture (CUDA). Wie der CEO Jen-Hsun Huang im Rahmen eines Interviews sagte, soll damit jede GeForce-8-GPU kompatibel mit PhysX werden.

Weiter erhofft sich der CEO, dass durch dieses Update einige Gamer den Kauf einer zweiten oder gar dritten Grafikkarte in Betracht ziehen könnten. Wann NVIDIA allerdings die PhysX-Unterstützung herausbringen will ließ Huang offen.

Weitere Themen: Upgrade, Nvidia GeForce Treiber, Nvidia GeForce / ION Treiber , NVIDIA Shield K1, NVIDIA Shield TV, NVIDIA Drive PX, Nvidia Tegra X1, NVIDIA Shield Tablet, Tegra Note, Nvidia

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz