NVidia - Neue Flaggschiffe im Januar

Leserbeitrag

Am 8. Januar 2009 sollen die Nachfolger des jetzigen Flaggschiffs von NVidia, die GeForce GTX 280, auf den Markt kommen.
Dabei handelt es sich um die GeForce GTX 285, welche rund 10% schneller als die GTX 280 sein soll. Die Ausführungseinheiten bleiben jedoch identisch zum Vorgänger, womit auch die GeForce GTX 285 auf 240 ALUs, 80 TMU sowie einen 1.024 MB großen GDDR3-Speicher zurückgreifen kann.
Außerdem soll zeitgleich die GeForce GTX 295 erscheinen, welche wie die GeForce 9800 GX2 eine Dual-GPU-Karte sein wird. Die Speicherbandbreite wird pro Chip 448 Bit betragen und es soll insgesamt auf 1792 MB GDDR3 Speicher zurückgegriffen werden können.

Weitere Themen: Nvidia GeForce Treiber, Nvidia GeForce / ION Treiber , NVIDIA Shield K1, NVIDIA Shield TV, NVIDIA Drive PX, Nvidia Tegra X1, NVIDIA Shield Tablet, Tegra Note, GeForce GTX 560 (Nvidia), Nvidia

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz