Nvidia - Spiel auf "Superphone" mit Tegra 2 vorgeführt

Leserbeitrag

(pascal h.) Zusammen hat Nvidia-Boss Jen Hsun-Huang mit LG das Optimus 2X-Mobiltelefon das einen Tegra-2-Chip von Nvidia verwendet auf der CES 2011 präsentiert.

Bis zu 5 Mal schneller soll das Optimus 2X mit einem Dual-Core-Prozessor auf ARM-Basis mit Geforce Grafikkern sein. Flash wird mit einer Hardwarebeschleunigung unterstützt und soll somit ein wichtiger Bestandteil der Technik sein und die Qualität wie auf einer Spiele Konsole wird auch kein Problem mehr sein. So Huang bei der Vorführung.

Auf der Pressekonferenz erklärte Huang, dass die Tegra-Prozessoren nicht nur schnell, sondern auch sehr energieeffizient arbeiten. Daher Plant Nvidia, die Prozessoren auch in Tablet-Rechnern, Fahrzeugen und Desktop-Rechner neben Mobiltelefonen einzusetzen.

Sogar auf ein Server hält Nvidia mit ARM-Architektur für möglich. Die ARM-CPU-Kerne will Nvidia mit ”Project Denver” in die eigenen Grafikchips integrieren und so ein Prozessor schaffen die in Zukunft besser für den allgegenwärtigen Internets geeignet sein soll als bisherige x86 Prozessoren

Weitere Themen: Nvidia GeForce Treiber, Nvidia GeForce / ION Treiber , NVIDIA Shield K1, NVIDIA Shield TV, NVIDIA Drive PX, Nvidia Tegra X1, NVIDIA Shield Tablet, Tegra Note, GeForce GTX 560 (Nvidia), Nvidia

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz