Was kommt nach der GeForce 8?

Leserbeitrag
12

(Holger) Ein kleines Roundup der kommenden Grafikkarten bei NVIDIA haben die Kollegen bei HardOCP zusammengeschrieben, nachdem sie bereits in der letzten Woche erstmals Bilder von der GeForce 980 GX2 liefern konnten.

Was kommt nach der GeForce 8?

Nach den Informationen von HardOCP sollen im Laufe des ersten Halbjahres unter anderem, wie schon erwähnt, die GeForce 8800 Ultra durch das Dual-GPU-Monstrum 9800 GX2 ausgewechselt werden. Geplant ist die Vorstellung im Februar/März 2008.

Die 8800 GTX wird im selben Zeitraum durch eine 9800 GTX ersetzt, welche wie die aktuelle GTX auch Triple-SLI unterstützen soll. Etwas später, im März/April, und noch ohne weitere Details soll die GeForce 9800 GT auf den Markt kommen.

Unterhalb der 9800 GT wird die 9600 GT angesiedelt, die schneller sein soll als die aktuelle 8600 GTS und auf einem eigenständigem Design basiert und damit nicht mehr von der 8800 GT abgeleitet ist. Die Karte soll ab 169 US-Dollar erhältlich sein.

Alle Karten basieren trotz neuer Namen nicht auf einem Next-Generation-Chip, sondern auf einer Weiterentwicklung im 65-nm-Verfahren des aktuellen Chips. Vermutet wird, dass NVIDIA erst mal abwartet mit welchen Mitteln AMD/ATI auftrumpft, um dann gegebenenfalls in der zweiten Jahreshälfte mit einer Neuentwicklung glänzen zu können.

Weitere Themen: Nvidia GeForce Treiber, Nvidia GeForce / ION Treiber , NVIDIA Shield K1, NVIDIA Shield TV, NVIDIA Drive PX, Nvidia Tegra X1, NVIDIA Shield Tablet, Tegra Note, GeForce GTX 560 (Nvidia), Nvidia

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz