Tegra 2 ist besser als Apples A4-Prozessor, das zumindest erklärt der Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang in einem Interview mit CNN. Der Gründer und Chef des Entwicklers von Grafikprozessoren und Chipsätzen stellt einige Details der neuen Tegra 2-Architektur vor.

Nach eigener Aussage sollen die Prozessoren der Tegra 2-Serie “Leistungsmonster” sein, die eine hochauflösende Videodarstellung in 1080p und Flash unterstützen, Multitasking-fähig sein und trotz all der Leistung den Akku schonen sollen. Die Chips basieren auf einem Dual Core ARM Cortex -A9 MPCore – Prozessor, der mit bis zu einem Gigahertz taktet.

Huang rechnet damit, dass die Chips nicht nur in Mobiltelefonen sondern vor allem auch in Tablet-Geräten zum Einsatz kommen. Allerdings glaubt er nicht daran, dass Apple Tegra 2-Chipsätze im iPad verbauen wird und hofft stattdessen auf einen besseren Chip als den A4.


Externe Links

* gesponsorter Link