NVIDIA stellt den Tegra 3 Quad-Core Chip offiziell vor

von

Heute ist es endlich soweit! Lange haben wir auf diesen Moment gewartet, der nun endlich gekommen ist. NVIDIA hat heute den ersten Quad-Core Chip für Smartphones und Tablets offiziell vorgestellt — den NVIDIA Tegra 3 “Kal-El” Chip.

NVIDIA stellt den Tegra 3 Quad-Core Chip offiziell vor

Schon bald werden wir diesen Chip in unseren mobilen Lieblingen vorfinden, die mit jeder Menge Power ausgestattet sein werden. Das, meine Freunde, ist wirklich die nächste Stufe in der Welt der mobilen Prozessoren, sowohl beim Gaming, als auch beim produktiven Arbeiten. An der Energieeffizienz hat NVIDIA ebenfalls gearbeitet und der Tegra 3 soll um 20 Prozent weniger Energie verbrauchen, als sein Vorgänger der Tegra 2.

Der Tegra 3 ist zwar ein Quad-Core Chip, doch ein fünfter Kern ist ebenfalls mit von der Partie. Dieser fünfte Kern soll alle leichten Aufgaben übernehmen, damit Energie gespart werden kann. Außerdem ist dieser Kern auch dann aktiv, wenn sich das Tablet oder Smartphone im Standby Modus befindet. Dieser Kern nennt sich “Companion Core”. Damit ist der Tegra 3 sowohl leistungsstärker, als auch effizienter. Die Rechenleistung soll somit auf “PC-Niveau” angehoben worden sein — ob das stimmt, werden wir schon bald sehen.

NVIDIA hat aber nicht nur an der Rechenleistung, sondern auch an der Grafikleistung geschraubt. Die Grafikeinheit besitzt ganze 12 Kerne und soll drei mal leistungsfähiger sein, als die GPU, die noch beim Tegra 2 Chip zum Einsatz kam.

Wenn wir uns folgende Grafik mal anschauen, können wir erkennen, dass der Tegra 3 Chip die doppelte oder sogar die dreifache Spielleistung liefern kann. Wir wissen natürlich auch, dass nicht gleich alle Apps und Games für diesen Chip optimiert sein werden, doch wir können hier ganz klar in die Zukunft sehen und die Zukunft hat viel Power, wenn ihr mich fragt.

Wir sind auf jeden Fall gespannt was die Zukunft uns noch bringen wird. Im ASUS Eee Pad Transformer Prime werden wir den NVIDIA Tegra 3 Chip zum ersten mal im Aktion sehen. Wenn die Gerüchte stimmen, kommt mit dem HTC Edge bald auch ein Superphone mit dem ersten Quad-Core Prozessor in den Handel. Die anderen Hersteller werden mit Sicherheit ganz schnell nachlegen. Auf die nächste Chip-Generation der anderen Chip-Hersteller bin ich ebenfalls gespannt, denn sowohl Samsung, als auch Qualcomm und Texas Instruments bauen sehr gute Chips.

Ich möchte euch an dieser Stelle auch nicht mit den ganzen trockenen Daten langweilen. Ich möchte euch lieber fünf sehr interessante Videos zeigen, die das ganze viel besser erklären können:

Wie findet ihr NVIDIAs Tegra 3 Chip? Lässt dieser Chip die Konkurrenz weit hinter sich? Eure Meinung ist gefragt!

Weitere Themen: NVIDIA Shield Tablet, Tegra Note, GeForce GTX 560 (Nvidia), Project SHIELD, Nvidia Tegra 4, Geforce GTX 680, NVidia GTX 670, Nvidia GeForce / ION Treiber, Nvidia GeForce / ION Treiber, Nvidia


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz