Fehlalarm bestätigt: Videotelefonie-Tarif bei O2 war Fehler

Markus
6
Fehlalarm bestätigt: Videotelefonie-Tarif bei O2 war Fehler

iPhone 3GS mit Hauptplatinen als Wallpaper
Vor kurzem berichteten wir über einen vermeintlichen Hinweis auf Videotelefonie im iPhone der nächsten Generation, brachten aber auch gleich an, dass das ganze sehr nach Fehlalarm klang.
Jetzt ist es bestätigt: Ein Sprecher von O2 UK hat bekannt gegeben, dass es sich nur um einen “Listing Error” (Fehlauflistung) handelte.

“The iPhone section of our website states video calling is charged at the same price as voice calls,” the spokesman tells MacNN. “We can confirm that this was listed in error. We will be amending our website shortly to clarify this and would like to apologise for any confusion caused.”

Schade – aber das muss ja immer noch nicht bedeuten, dass es keine Videotelefonie geben kann.

Weitere Themen: o2

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz