GIGA-Umfrage zum Datenvolumen: Das sind eure Antworten

Simon Stich
3

Vor genau einer Woche haben wir euch zur mobilen Datennutzung gefragt. Jetzt schauen wir uns die Ergebnisse mal im Detail an. Eins vorweg: Fast zwei Drittel von euch verbrauchen mehr als der Durchschnitt.

GIGA-Umfrage zum Datenvolumen: Das sind eure Antworten

Das Leben findet draußen statt – also auch das Internet. Ohne mobile Verbindung in die Welt geht für viele Menschen gar nichts mehr. Das Datenvolumen steigt und steigt… aber wie sieht es ganz konkret aus für die GIGA-Leser?

Telefónica Deutschland: 1,8 GB pro Monat ist Durchschnitt

Hintergrund für unsere Umfrage war eine Aussage von Telefónica. Dem Unternehmen zufolge verbrauchen Vertragskunden bei O2 in Deutschland im Durchschnitt 1,8 GB pro Monat. Vor einem halben Jahr waren es nur 1,2 GB – ein Zuwachs von mehr als 50 Prozent in nur wenigen Monaten. Etwa 14 der 45 Millionen Mobilfunkanschlüsse haben einen Tarif mit LTE.

5.992
o2 Free: So kannst du unendlich surfen
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Jeder Dritte braucht 4 GB und mehr

32,6 Prozent von euch verbrauchen im Monat mindestens 4 GB – wobei zwei Prozent weniger angegeben haben, überhaupt 4 GB oder mehr zur Verfügung zu haben. So mancher wird mit der Monatsrechnung also einen Schock bekommen. Insgesamt brauchen 63,2 Prozent von euch mehr als der Durchschnittskunde von Telefónica.

Auf der anderen Seite des Spektrums ergibt sich natürlich ein anderes Bild: 4,2 Prozent sagen, dass sie nur rund 100 MB im Monat nutzen. Bei 250 MB sind es 4,9 Prozent. Rechnen wir alles bis inklusive 1 GB zusammen, kommen wir auf einen Wert von 36,7 Prozent – das heißt mehr als ein Drittel von euch nutzt im Monat weniger als 1 GB.

Mehr als die Hälfte haben Datenvolumen übrig

Kommen wir zur letzten Frage: Schöpfst du deinen Tarif monatlich (nahezu) voll aus? Hier teilt sich das Feld. Während 43,9 Prozent von euch das Volumen in etwa ausschöpfen, haben 56,1 Prozent am Ende des Monats noch Volumen übrig. Der gewählte Tarif passt also – wenn das Volumen jetzt nur noch auf den nächsten Monat übertragen werden würde…

Weitere Themen: o2

Neue Artikel von GIGA ANDROID